Sex-Attacke auf dem Europaplatz in Karlsruhe: Algerier festgenommen!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Daniel Kloe

Karlsruhe (ots) – Eine 22-Jährige wurde am Dienstagabend in der Karlsruher Innenstadt sexuell belästigt.

Die junge Frau stand gegen 21.20 Uhr an der Haltestelle Europaplatz und wartete auf die Bahn, als sie von einem sichtlich angetrunkenen 26-jährigen Algerier angesprochen wurde. Im Gespräch griff er plötzlich der Frau an die Brüste.


Diese konnte sich zunächst durch wegdrehen der Situation entziehen. Die junge Frau stieg daraufhin in die Straßenbahn und er 26-Jährige folgte ihr. In der Straßenbahn griff er wiederum mit beiden Händen der Frau an die Brüste. Dies wurde von einem Zeugen beobachtet, der mit der 22-Jährigen an der Haltestelle Herrenstraße die Bahn verließ.

Der 26-Jährige folgte der Frau auf die Straße. Als der Zeuge ihn ansprach zerriss der 26-Jährige dessen Oberbekleidung. Daraufhin versetzte der Zeuge dem Beschuldigten einen Faustschlag. Die eintreffende Streife konnte den Beschuldigten widerstandslos festnehmen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,6 Promille. Nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurde der 26-Jährige in Gewahrsam genommen.