Aktion: Freizeitparks lassen Besucher gratis rein in Baden-Württemberg

Wasserattraktion im Freizeitpark

Karlsruhe Insider: Aktionen zum Schulstart sind ein Gratisbonbon für Schulanfänger.

Das Land Baden-Württemberg hat neben dem Europapark noch weitere bekannte Freizeitparks zu bieten. Pünktlich zum Schulstart bieten viele dieser Freizeitparks den Schulanfängern einmalig kostenlosen Eintritt.

Mit dem Europapark hat Baden-Württemberg den größten Freizeitpark in Deutschland.

Aber die anderen Freizeitparks in diesem Bundesland beteiligen sich an der einmaligen Aktion.

Darunter befindet sich beispielsweise auch der Tripsdrill bei Cleebronn, der Schwabenpark bei Kaisersbach im Rems-Murr-Kreis sowie das Ravensburger Spieleland am Bodensee.

Für den Eintritt benötigen die Schulanfänger einen entsprechenden Altersnachweis wie die Geburtsurkunde oder die Krankenkassenkarte. In einigen Parks haben die Begleitpersonen einen ermäßigten Eintrittspreis. Der Europapark, der sich nicht an dieser Aktion beteiligt, hat in der Zeit vom 13. September bis zum 1. Oktober ein ermäßigtes Angebot für alle Altersgruppen.

Lesen Sie auch
Eingequetscht: Landwirt stirbt auf Bauernhof in Baden-Württemberg