Am Himmel: Plötzliche Flugzeug-Notlandung in Baden-Württemberg

Symbolbild

Plötzliche Flugzeug-Notlandung wegen Motorproblem in Baden-Württemberg, aber ein erfahrener Pilot war am Steuer.

Trotz eines gravierenden Motorproblems hat ein Pilot sein Ultraleichtflugzeug in Tettnang (Bodenseekreis) sicher zu Boden gebracht.

Bei dem Notfall-Manöver am Donnerstagabend sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Bereits wenige Minuten nach dem Start vom Flugplatz Wildberg traten demnach akute Motorprobleme auf und der Propeller blockierte.

Dem erfahrenen 63 Jahre alten Piloten, der allein im Flugzeug saß, sei es gelungen, seine Maschine auf einer Wiese zu landen. /dpa

Lesen Sie auch
Tödliches Drama: Wohnmobil stürzt Hang hinunter in Baden-Württemberg