Ausbruch: Zwölf Mitarbeiter in Firma verletzt in Baden-Württemberg

Symbolbild

Mitarbeiter wurden in einer Firma nach einem Ausbruch verletzt in Baden-Württemberg, sie kamen in Krankenhäuser.

Beim Brand einer Maschine in einem Gewerbegebiet in Pforzheim sind zwölf Personen leicht verletzt worden.

Die Mitarbeiter erlitten leichte Rauchvergiftungen, wie die Polizei am Dienstag mitteile. Sie wurden zur weiteren Untersuchung in mehrere Krankenhäuser gebracht.

Sie hatten am Montag versucht, den Brand zu löschen. Er wurde wohl durch einen technischen Defekt ausgelöst. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. /dpa

Lesen Sie auch
Erkennbar: Immer mehr präparierte Geldautomaten - Vorsicht Abzocke