Dreispurig: Ausbau der neuen A8 in Baden-Württemberg fast fertig

Verkehr auf der Autobahn A8
Symbolbild Foto: Joe MiGo, CC0, Wikimedia

Es ist soweit die A8 ist jetzt hier dreispurig und ein Datum gibt es auch schon, wann die Autobahn befahrbar ist.

Die Autobahn 8 zwischen Hohenstadt und Ulm-Nord wird erstmalig vom Wochenende an dreispurig in jede Richtung befahrbar sein.

Sechs Wochen früher als geplant solle der vierte und somit letzte Bauabschnitt auf einer Länge von 2,3 Kilometern zwischen den Anschlussstellen Ulm-West und Ulm-Nord für den Verkehr freigegeben werden, teilte die Autobahn GmbH am Freitag in Stuttgart mit.

Es seien noch Restarbeiten notwendig. Deshalb erfolge die offizielle Verkehrsfreigabe im November. Insgesamt erfolgte der gesamte Ausbau über eine Länge von 23 Kilometern. /dpa

Lesen Sie auch
Neuer Ärger: 9-Euro-Ticket hat keine Gültigkeit in Teilen Baden-Württembergs