Flatterndes Insekt im Auto: Mann rast gegen alles in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Polizei

Karlsruhe-Insider (dpa) – Mann bekommt Panik im Auto wegen Insekt – Abgelenkt durch ein größeres Insekt im Auto, hat ein 57-Jähriger bei Wangen im Allgäu einen Unfall verursacht.

Der Mann habe eine allergische Reaktion befürchtet, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er verlor die Kontrolle über den Wagen.

Das Fahrzeug sei zunächst gegen einen eisernen Zaun gefahren und anschließend in ein geparktes Auto.

Dieses wurde wiederum auf einen daneben abgestellten Kleinwagen geschoben. Der 57-Jährige kam ins Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von über 20.000 Euro.

Lesen Sie auch
Feuer auf Häuser übergegriffen: Flammen-Inferno in Baden-Württemberg