Frau angefahren: Rentner verwechselt Gas mit Bremse in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Fabian Geier

ka-insider (dpa) – Eine Frau ist in Ludwigsburg schwer verletzt worden, als ein 82-Jähriger beim Ausparken das Gaspedal mit der Bremse verwechselt hat.

Das Bein der Frau wurde zwischen der Stoßstange des Autos und einem Blumenkübel eingeklemmt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die 40-Jährige wurde nach dem Unfall am Samstag in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch
Kaltenbronn & Co: Volle Parkplätze im Schwarzwald wegen Ausflüglern