Großeinsatz: Zugwaggons fangen Feuer in Baden-Württemberg

Bauarbeiten an einer Zugstrecke
Symbolbild © istockphoto/Andi North

Feuer bei der Bahn: Die Feuerwehr ist mit 75 Helfern im Einsatz – Der Schaden ist enorm!

Auf einem Abstellgleis in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) sind vier ältere Eisenbahnwaggons ausgebrannt.

Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, standen bereits drei Wagen in Flammen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Kurz darauf sei das Feuer auf einen vierten Waggon übergetreten.

Verletzt wurde bei dem Brand am frühen Samstagmorgen niemand. Die Polizei schätzt den
Schaden auf mindestens 100.000 Euro.

Die Eisenbahnwaggons gehören den Angaben zufolge einem Verein, der sich dem Erhalt von historischen Zügen verschrieben hat. Die Feuerwehr war mit 75 Helfern im
Einsatz. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei sucht Zeugen. /dpa

Lesen Sie auch
E-Highway: Erste Strecke im Murgtal freigegeben für Elektro-Lkws!