Kontrolle verloren: Heftiger Unfall im Kreisverkehr in Baden-Württemberg

Symbolbild

Was für Szenen, ein Fahrzeug ist in einen Kreisverkehr direkt in ein anderes Auto geflogen in Baden-Württemberg.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos nahe Eppingen (Kreis Heilbronn) sind am Samstag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Nach Auskunft der Polizei verlor eine 38-jährige Autofahrerin in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über ihren Wagen.

Dieser schleuderte in die Gegenfahrbahn der Kreisstraße und kollidierte dort mit dem Auto eines in Richtung Eppingen fahrenden 21-jährigen Autofahrers.

An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden – in Höhe von insgesamt 70.000 Euro. /dpa

Lesen Sie auch
Verletzte, darunter vier Kinder: Schrecklicher Unfall in Baden-Württemberg