Laser-Schüsse in Himmel: Dieses Objekt soll bald zum Einsatz kommen!

Laser-Kanone gegen Blitze
© Trumpf/Martin Stollberg

Karlsruhe Insider: Wetter – Ludwigsburger Unternehmen will Himmel mit Lasern beschießen.

Ein ganz besonderes Experiment hat sich ein Unternehmen aus Ludwigsburg einfallen lasse, um schwere Unwetter zu verhindern.

Die Laserkanone soll in Zukunft Blitze aus Gewitterwolken ableiten und auf diese Weise die Einschläge von Blitzen verhindern. Zudem würden auf diese Weise schwere Einschläge verhindert werden.

Wenn es keine schweren Einschläge von Blitzen geben wird, werden auch große Schäden verhindert werden.

In den letzten Wochen war das Wetter in Deutschland von schweren Gewittern, Starkregen und Überflutungen geprägt. Für den Sommer 2021 gab ein Wetterexperte sogar eine Gruselprognose ab.

Das Hochtechnologieunternehmen Trumpf aus Ditzingen bei Stuttgart hat in Zusammenarbeit mit der Universität in Genf einen speziellen Blitzableiter entwickelt, der in Zukunft schwere Einschläge verhindern soll.

Lesen Sie auch
Mit gefährlichen Bakterien: Beliebter See gesperrt in Baden-Württemberg!