Mehrere Erdbeben erschüttern aktuell Baden-Württemberg

Symbolbild © istockphoto/Petrovich9

Aus vielen Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg wurde ein Beben gemeldet.

Mehrere leichte Erdbeben haben am Montag Teile der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg erschüttert.

Die Epizentren der vier Beben mit Stärken zwischen 0,9 und 3,3 lagen nördlich von Albstadt, wie der Erdbebendienst Südwest am Montag mitteilte.

Bei den Experten seien rund 1000 Meldungen aus dem Zollernalbkreis eingegangen. Schäden waren der Polizei zufolge zunächst nicht bekannt.

In der Region bebt die Erde immer wieder. Ein Erdbeben dieser Stärke hatte es bei Albstadt zuletzt Ende Januar gegeben. /dpa

Lesen Sie auch
Psychiatrie-Ausbruch: Keine Anhalter mitnehmen in Baden-Württemberg