Mitten im Sommer: Winterdienst muss ausrücken in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Matthias Balk/dpa

Was für ein Wetter-Chaos in Deutschland – Ein Unwetter jagt das nächste, jetzt gab es kuriose Szenen in Orten im Südwesten.

Mitten im Sommer hat der Winterdienst nach einem heftigen Hagelschauer Straßen bei Veringenstadt im Landkreis Sigmaringen räumen müssen.

Der Deutsche Wetterdienst sprach am Dienstag von Hagelansammlungen mit einer Dicke von zwei Zentimetern auf dem Boden. Es hätten sich regelrechte «Hagelberge» aufgetürmt, sagte ein Sprecher.

Die Woche über werde das Wetter in Baden-Württemberg nach Auskunft des DWD wechselhaft, hieß es. Zum Wochenende hin werde es freundlicher. Allerdings werde das Tief über Großbritannien weiter das Wetter im Südwesten prägen. /dpa

Lesen Sie auch
Diese Großstadt in die teuerste für Studenten in Baden-Württemberg