Neuer Ärger: 9-Euro-Ticket hat keine Gültigkeit in Teilen Baden-Württembergs

Bahnhof mit ankommenden Zug
Symbolbild

Karlsruhe Insider: Vorprogrammierter Ärger.

In einigen Teilen von Baden-Württemberg hat das 9-Euro-Ticket keine Gültigkeit.

Aufgrund der hohen Energiekosten soll es die Tickets in den Monaten Juni, Juli und August für neu Euro pro Monat geben und bundesweit gelten.

Allerdings gibt es da einige Besonderheiten zu beachten:

So müssen Kinder ab sechs Jahre bereits ein eigenes Ticket haben.

Die Mitnahme von Fahrrädern ist dagegen problematischer: Kunden mit einem Monats- oder Jahresticket, die ohnehin Fahrräder kostenlos mitnehmen dürfen, können dies auch weiterhin in den Zügen machen, in denen die Mitnahme von Fahrrädern gestattet ist.

Allerdings kann es durch zu hohes Passagieraufkommen passieren, dass man sein Fahrrad mitnehmen kann.

Lesen Sie auch
Kind ertrinkt in bekannten Freizeitbad: Tragödie in Baden-Württemberg

In einigen Bundesländern kostet es 5,70 Euro extra, wenn man sein Fahrrad mitnehmen möchte.

Auf längeren Strecken kann es unter Umständen zu hohem Verkehrsaufkommen kommen, sodass einige Züge zu voll sein könnten.