Seit 400 Jahren: Größte Ausstellung in Baden-Württemberg

Mehrere Männer und Frauen besuchen eine große Veranstaltung. Man sieht verschiedene Stände, welche zum Maimarkt gehören. An den Verkaufsständen werden etliche Produkte verkauft und vorgestellt.
Symbolbild © imago// masterpress

Das gibt es so nur einmal: Die größte Ausstellung Deutschlands findet jedes Jahr aufs Neue in Baden-Württemberg statt. Mittlerweile blickt die Veranstaltung auf eine über 400-jährige Geschichte zurück.

Die Deutschen lieben Märkte und Messen, auf denen es die verschiedensten Produkte zu bestaunen gibt. Besonders beliebt ist seit vielen Jahren die größte Ausstellung ihrer Art in einer Stadt in Baden-Württemberg.

So viel Auswahl gibt es nirgendwo sonst

Wenn man die Deutschen nach ihren liebsten Hobbys fragen würde, würden viele mit „Shopping“ antworten. Denn die Menschen hierzulande lieben es, durch schöne Städte zu schlendern, Schaufenster zu bestaunen und kleine Märkte und Messen zu besuchen. Nicht zuletzt ist Deutschland für seine Messen bekannt. Immerhin finden jedes Jahr bis zu 180 Messen zu den verschiedensten Themen statt.

Viele davon können auch von neugierigen Verbrauchern im privaten Rahmen besucht werden. Die meisten haben allerdings ein spezielles Thema, sodass Besucher währenddessen zum Beispiel nur Küchenartikel oder Wohnwagen an den Ständen begutachten können. Ganz anders ist es in Mannheim. Denn in der Stadt findet jährlich im April sowie Mai die größte Ausstellung Deutschlands statt. Sie ist unter dem Namen Mannheimer Maimarkt bekannt und wird tatsächlich bereits seit über 400 Jahren veranstaltet. Jedes Jahr können Besucher dann an etwa 1.400 Ständen entlang durch Produkte zu allen Themenbereichen stöbern.

Lesen Sie auch
"Ausflug": Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald

Der Preis ist der Wahnsinn

Die größte Messe in Mannheim ist dabei längst zu einer echten Tradition geworden und begeistert seit mehr als 400 Jahren. Denn bereits im Jahr 1613 verlieh der Pfalzgraf Johann II. von Zweibrücken der Quadratestadt das Recht, den riesigen Markt zu veranstalten. Dieses Privileg nutzt die Stadt seitdem und bringt Shopping-Fans aus ganz Deutschland auf dem Freigelände zusammen. Darauf befinden sich dann verschiedene Hallen, durch die man schlendern kann.

Hunderttausende Menschen kaufen sich jedes Jahr Tickets, weil sie das Event nicht verpassen wollen. Denn auf dem Maimarkt gibt es nicht nur unzählige Aussteller zu den Themen Sport, Reisen, Garten, Freizeit und vielem mehr. Zusätzlich sind immer auch besondere Vorführungen geplant. Wer Märkte liebt, kann eine Karte schon für zehn Euro pro Erwachsenem erstehen. Kinder zahlen sogar nur sieben Euro.