Stars kommen: Europa-Park startet neue Aktion für Besucher

Eingang des Europa-Parks in Rust.
Symbolbild © istockphoto/Wirestock

Mit einer neuen Aktion möchte der Europa-Park seinen Gästen etwas ganz Besonderes bieten. So werden für das neue Programm echte Stars in den Park geholt.

Besucher aus aller Welt kommen in den Europa-Park und jetzt auch Stars. Durch eine neue Aktion bietet der Freizeitpark etwas Besonderes für seine Besucher.

Der Park der Stars

In der ersten Dezember-Woche wird es am Wochenende etwas ganz Besonderes für alle Besucher geben. Der Europa-Park hat nämlich die Show „Crazy Christmas“ zu Besuch. Die Gastgeber Ross Antony und Paul Reeves freuen sich bereits.

Das „Globe Theater“ wird der Schauplatz der Show werden. Wer dieses besuchen möchte, kann das gerne tun, denn dies ist im Parkeintritt bereits inkludiert. Es wird also nicht nötig sein, extra Tickets dafür zu ordern.

Lesen Sie auch
In S-Bahnen und Bussen wird es bald kälter in Baden-Württemberg

Weihnachtsfans unter sich

Wer als echter Weihnachtsfan nicht genug von Glitzer, Glamour und ein bisschen Kitsch bekommen kann, der ist bei Ross Antony an der richtigen Adresse. Denn auch er ist ein extremer Weihnachtsfan.

Neben Anekdoten, persönlichen Weihnachtsgeschichten und -Erlebnissen präsentiert Ross Antony einen bunten Mix durch seine Lieblings-Weihnachts-Hits. Gemeinsam mit seinem Mann Paul Reeves, der Opernsänger ist, führt Antony durch die Show.

„Crazy Christmas“ im Europa-Park

Vom 2. bis zum 4. Dezember können die Besucher des Europa-Parks im „Globe Theater“ die Show bewundern und besuchen. Von Balladen bis hin zu witzigen Storys dürfte für jeden etwas weihnachtlich Unterhaltsames dabei sein.

Lesen Sie auch
In S-Bahnen und Bussen wird es bald kälter in Baden-Württemberg

12.30 Uhr, 15 Uhr und 17.30 Uhr wird die Show an den genannten Veranstaltungstagen stattfinden. Ein besonderes Extra bietet der Park für Übernachtungsbesucher. Bei einer Überachtung vom 4. auf den 5.12. ist der Besuch in „Rulantica“ ab 17 Uhr kostenlos.