Stromschlag tot: Junge Männer klettern auf Zug in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24

Sie kletterten auf einen Zug: Dort traf sie ein Stromschlag – der 23-Jährige war sofort tot, sein Freund ringt mit dem Tod.

Zwei Männer sind auf einen abgestellten Güterzug geklettert und haben einen Stromschlag erlitten.

Einer der beiden, ein 23-Jähriger, starb noch am Unfallort, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte.

Sein 22 Jahre alter Begleiter wurde nach dem Vorfall in den frühen Morgenstunden in Bad Friedrichshall (Landkreis Heilbronn) in eine Klinik gebracht.

Er ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Die beiden Männern kamen offenbar der Oberleitung zu nah, was den Stromschlag auslöste. /dpa

Lesen Sie auch
EIL: Coronavirus-Mutation Omikron in Baden-Württemberg nachgewiesen