Vorfahrt genommen: Biker stirbt wegen Autofahrer in Baden-Württemberg

Schlimmer Unfall mit Motorradfahrer - Vorfahrt genommen
Symbolbild Foto: Polizei

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Friolzheim (Enzkreis) ist ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden.

Ein 65-jähriger Autofahrer habe den 42-jährigen Motorradfahrer an einer Kreuzung übersehen und ihm Vorfahrt genommen, teilte die Polizei mit.

Der Biker fuhr auf den Anhänger des Wagens auf und kam zu Fall. Er verlor beim Sturz seinen Helm und zog sich tödliche Kopfverletzungen zu. /dpa

Lesen Sie auch
Ministerium warnt: Enorme Einschränkungen im Bus und Bahnverkehr