Wie im Urlaub: Die schönsten Plätze zum Campen am Bodensee

Ein älteres Ehepaar entspannt auf Sonnenliegen mit Faltdach auf einer grünen Wiese mit Blick auf einen großen See und auf die Berge.
Symbolbild © imago/Bihlmayerfotografie

Süddeutschland ist besonders im Sommer eine Reise wert. Das sind die schönsten Plätze zum Campen am Bodensee, an denen man sich wie im Urlaub in einem anderen Land fühlt.

Ein Urlaub muss nicht immer teuer oder mit langen Flugzeiten verbunden sein. Entspannen in der freien Natur in der eigenen Heimat wird bei den Deutschen immer mehr gang und gäbe. Hier stellen wir die schönsten Plätze zum Campen am Bodensee vor.

Camping-Urlaub in Deutschland bleibt beliebt

Der Camping-Tourismus erlebte vor allem während der Pandemie einen Aufschwung wie lange nicht mehr. Immer mehr Deutsche setzten sich mit dem Thema Urlaub in der eigenen Heimat auseinander. Dieser Trend hält sich auch weiterhin auf einem konstanten Niveau. Besonders begehrt waren und sind in den Sommermonaten dabei nach wie vor Campingplätze mit schöner Natur in unmittelbarer Nähe. Zu den bevorzugten Urlaubsregionen aller Camper in Deutschland gehört auch der Bodensee. Damit der wohlverdiente Urlaub besonders schön wird, gibt es hier eine Übersicht der schönsten Plätze zum Campen am Bodensee.

Top 5 Campingplätze am Bodensee

Auf dem fünften Rang landet der Naturcampingplatz Seepark Fließhorn, der vor allem durch seine Lage direkt am Bodensee und die barocken Bauten darum herum überzeugt. Besonders für Familien mit Kindern zu empfehlen ist hingegen der Campinghof Salem. Dieser kleinere Platz bietet den kleinen Campern einen tollen Spielplatz zum Austoben sowie einen eigenen Streichelzoo. Ebenso familienfreundlich und geeignet für alle Tierliebhaber ist das Camping am Bauernhof Ferienhof Kramer. Hier finden nicht nur Kinder zahlreiche Möglichkeiten, Spaß zu haben, sondern auch Erwachsene. Der Campingplatz verfügt nämlich über ein Freizeitangebot, das unter anderem Beachvolleyball und Klettern beinhaltet.

Lesen Sie auch
Wie Urlaub: Schönste Wanderrouten durch Baden-Württemberg

Wer indessen Urlaub mit dem eigenen Vierbeiner machen möchte, ist beim Campinggarten Wahlwies goldrichtig. Die Besucher loben hier insbesondere die Ruhe und herzliche Art aller Mitarbeiter vor Ort. Außerdem ist der See in etwa fünf Kilometer Nähe leicht zu erreichen. Die absolute Nummer eins der schönsten Plätze zum Campen am Bodensee liegt ausnahmsweise nicht in Deutschland, sondern in der Schweiz. Das Camping Hüttenberg zählt zu den gepflegtesten Campingplätzen am schwäbischen Meer. Zudem ist die leichte Höhenlage am Waldrand mit Blick auf den Bodensee absolut einmalig. Das Seeufer ist ebenfalls nur knapp drei Kilometer entfernt.