Wieder gab es eine Explosion nachts in Baden-Württemberg

Symbolbild

Mehrere Anwohner sind in Tuttlingen aus dem Schlaf geschreckt worden, als Unbekannte einen Zigarettenautomaten gesprengt haben.

Die Täter brachten den Sprengsatz an einem Gebäude am frühen Samstagmorgen an, der Automat prallte daraufhin gegen einen geparkten Wagen, wie die Polizei mitteilte.

Zigarettenschachteln und Bargeld wurden ausgeworfen. Die Polizei fahndete erfolglos nach den Tätern, die das Diebesgut zurückließen. dpa

Lesen Sie auch
Corona: Ärger über immer mehr "Impfdrängler" in Baden-Württemberg