Die Eismarie in Karlsruhe-Grötzingen | Mit Goldmedaille ausgezeichnet

Martin-Luther-Straße in Grötzingen | Benutzer:Ryukia | CC-by-nc-sa-2.0

Die Eismarie in Karlsruhe-Grötzingen besteht seit 1925. 

Als ältester Eishersteller der Region ist die Eismarie auch über die Stadtgrenzen Karlsruhes hinaus bekannt und beliebt. Das Eis wird seit 1925 in eigener Herstellung und in Familientradition produziert.

Die Perfekte Anlaufstelle für Ausflügler bei schönem Wetter

Außerdem beliefert die Eismarie Firmen- und Familienfeiern mit ihrem ausgefallenen Eiskreationen. Ob auf der Arbeit oder auf Kinderspielplätzen 30 Minuten vorher bestellen und Sie können pünktlich in der Mittagspause Ihren Eisbecher genießen. Außerdem werden über 100 Eissorten im Programm angeboten von denen ständig 24 Sorten im Angebot sind.

 

weitere Besonderheiten darunter sind:

• Über 100 Eissorten
• Eigene Herstellung
• Das Eiszelt für Kinder

 

Karlsruhe-Insider darunter Empfiehlt:

  • Die Eistorten – Sehr beliebt auf Hochzeiten, genau so wie das Eisbuffet.
  • Das Vanilleeis – Wurde ausgezeichnet mit einer Goldmedaille.

Tipp: Der restaurierte Eiswagen von 1925, mit dem die Großmutter des heutigen Besitzers 1925 das Geschäft eröffnete, kann heute für Feiern gemietet werden.

 

Öffnungszeiten:

März bis Ende Oktober
täglich ab 12:00-21:00 Uhr (bis zum Einbruch der Dunkelheit)
November bis Februar geschlossen
*angaben ohne Gewähr

Kontakt & Adresse:

Eismarie 
Martin-Luther-Straße. 12
76229 Karlsruhe-Grötzingen
Telefon: 0721 / 48 40 40
Homepage: www.eismarie.de

Anfahrt & Stadtplan:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden