Ludwigs Karlsruhe | Restaurant und Bar mit außergewöhnlichem Flair in der Innenstadt

Foto: Ludwigs Karlsruhe

Das Ludwigs Karlsruhe sollte für jeden, der einen gemütlichen Abend mit gutem Essen und noch besseren Getränken verbringen möchte, die allererste Anlaufstelle in Karlsruhe sein.

Wer in Karlsruhe einen tollen Abend verbringen möchte ist vor eine relativ große Auswahl gestellt, die Entscheidung fällt oft schwer wo es denn nun wirklich gemütlich ist und wo ein schönes aber auch besonderes Ambiente herrscht?

Das Ludwigs Karlsruhe vereint viele Faktoren die für einen tollen Abend – ob romantisch zu zweit, spaßig mit Freunden oder gemütlich mit der Familie – nicht fehlen sollten.
Im Ludwigs trifft man sich – ob Studis oder Pärchen aber auch das ein oder andere bekanntere Gesicht wie beispielsweise Hugo Egon Balder oder Ralf Bauer die nach ihren Stücken im Staatstheater gern mal auf einen kleinen Absacker im Ludwigs vorbei schauen.

Wieso die Wahl auf das Ludwigs Karlsruhe fällt ist klar, sobald man einmal dort gewesen ist: Das Ludwigs ist ein Familien geführter Betrieb, was man an der Liebe zum Detail bei der Einrichtung die eine ganz besondere Stimmung erzeugt bis hin zum Anrichten des Essens oder der leckeren Cocktails durch und durch spürt. Sehr zu empfehlen ist der Passionfruit Mojito der inspiriert aus Thailand in einer Schale auf einem Holzbrettchen angerichtet serviert wird.

Das Essen ist nicht nur geschmacklich bombenmäßig, man schmeckt das hier nicht nur auf Masse sondern vor allem auf Qualität geachtet wird. Als absoluten Geheimtipp und für sehr Empfehlenswert haben wir den Flammkuchen Pizza Style befunden!

Diese Nachhaltigkeit und Bewusstheit für das Essen wird einem auch beim Brunch – Buffet Sonntags klar, denn das ist kein gewöhnlicher Brunch sondern ein außergewöhnliches Erlebnis für die ganze Familie. Natürlich gibt es auch hier die Frühstücks Klassiker wie Wurst, Käse und süßer Belag. Aber eben nicht nur das! Das Ludwigs hat sich etwas besonderes einfallen lassen, denn es gibt auf Wunsch frisch zubereitetes Rührei, wie im Hotel – kein warmgehaltenen Eiersatz wie in manchen Frenchise Restaurants. Und als Besonderheit gibt es ein “Flying Buffet”, hier bekommen die Gäste kleine, warme mini Überraschungen an den Tisch gebracht hier kann von mini Schnitzeln über Nudelsalat und auch leckerem Nachtisch alles dabei sein. Hier wird also aktiv gegen die Lebensmittelverschwendung agiert was wir sehr Unterstützenswert finden. Und es kostet nur 12,90€ pro Person!

Jetzt für den Winter findet man im Ludwigs ein süßes und gemütliches Ambiente wo ca. 70 Leute ihren Abend verbringen können, für den Sommer wird mit den Außenplätzen dann Platz für ca. 200 Gäste geschaffen.

Abschließend lässt sich sagen, dass das Ludwigs welches eigentlich schon fast ein Urgestein Karlsruhes ist mit seinem 41 jährigen Bestehen, absolut einen Besuch Wert ist.

weitere Besonderheiten:

• Mit Biergarten
• Zentrale Lage am Ludwigsplatz
• Frühstück

Karlsruhe-Insider Empfiehlt:

• Leckere Hausmannskost – Handgemacht und hochwertig vom Geschmack!
• Hier hast du einen wunderschönen Blick auf den Ludwigsplatz     

Tipp: Die Auswahl an hochwertigen Zutaten und einer perfekten Abstimmung durch frische Kräuter machen die Flammkuchen Auswahl zu einem besonderen Geschmackserlebnis im Ludwigs. Die Auswahl der Flammkuchen ist nicht groß, dafür bekommst du selbst den Klassiker auf eine Art und Weise wie du ihn noch nicht gegessen hast.

Speisekarte:

Die genauen Gerichte finden sie hier Speisekarte Ludwigs Karlsruhe

 

Öffnungszeiten:

Mo – Do: 11.00 – 00.00 Uhr
Fr & Sa: 10:30 – 2.00 Uhr
So: 11.00 – 23.00 Uhr

 

Kontakt & Adresse:

Ludwigs Karlsruhe
Waldstr. 61
76133 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 23349
Homepage: www.ludwigs-ka.de

 

Anfahrt & Stadtplan: