Mit Blick in den Himmel | Die Sternwarte in Gondelsheim

Bildbeschreibung|Kraichgau-Sternwarte Gondelsheim Foto: Roland Sand (CC BY-NC-SA 2.5)

Die Kraichgau-Sternwarte in Gondelsheim wurde 1985 erbaut. Sie bietet drei Plattformen für Teleskope an und befindet sich heute inmitten von astronomischen Modellen. All das findet auf einer Fläche von rund 4.000 Quadratmetern statt.

Der so genannte Astronomiepark bietet eine interessante Fernsicht für jedermann

Die Sternwarte ist an jedem ersten Mittwoch eines Monats für die Öffentlichkeit zugänglich, falls klarer Himmel herrscht. Die Führungen werden mit mehreren Teleskopen in kleinen Gruppen durchgeführt und die aktuell sichtbaren Sternbilder erklärt. Auch gibt es regelmäßig interessante Vorträge über die Astronomie.

 

 

weitere Besonderheiten darunter sind:

• Einmaliges Erlebnis
• Sternbilderkunde
• Wissenwert

darunter empfiehlt Karlsruhe-Insider:

  • Die Gruppenführungen – Die Führungen werden mit mehreren Teleskopen in kleinen Gruppen durchgeführt und die aktuell sichtbaren Sternbilder werden dabei erklärt.

Tipp: Jährlich wird ein Tag der offenen Tür veranstaltet, und bei besonderen Anlässen (Sonnen/Mondfinsternisse) wird Sternwarte zusätzlich geöffnet.

 

Öffnungszeiten:

Jeden 1. Mittwoch des Monats für die Öffentlichkeit zugänglich,falls klarer Himmel herrscht.
*angaben ohne Gewähr

 

Kontakt & Adresse:

Kraichgau-Sternwarte Gondelsheim e.V.
Anfahrt: Die Sternwarte liegt ca. 2km von Gondelsheim entfernt nahe dem Wasserbehälter am Heuert. Man biegt am Ortseingangskreisel Richtung Dossental ab, fährt unter der B35 durch und biegt dort links ab. Der Weg führt nun etwa 2km hügelaufwärts, wo die Sternwarte liegt in 75053 Gondelsheim.
Telefon:07253 / 32639
Homepage:www.mhm-ka.de

Anfahrt & Stadtplan:

Überblick der Rezensionen
Bewertung