Die Nottingham-Anlage | Grünanlage in der Karlsruher Weststadt

Nottingham-Anlage – Der Brunnen Lebensfahne Foto: Manfred Hattenkerl CC BY-NC-SA 2.5

Die Nottingham-Anlage ist eine Grünanlage im Karlsruher Stadtteil Weststadt.

Das Gelände war als ehemaliges Grundstück der Stadtwerke durch deren Umzug in die Daxlander Straße im Jahre 1977 frei geworden. Davor stand hier Karlsruhes Erste Gaswerk.

Um in der dicht bebauten Weststadt Grün- und Spielflächen zu schaffen

entstand dort zwischen 1985 und 1988 ein Stadtteilpark nach den Plänen des Karlsruher Landschaftsarchitekten Karl Bauer.

1987 wurde ein Springbrunnenensemble mit vier Brunnen installiert. Der größere Brunnen steht alleine und die drei kleineren Brunnen etwas südlich davon. Hier wurde 1993 zusätzlich auch ein Trinkwasserbrunnen aufgestellt.

 

weitere Besonderheiten darunter sind:

  • Trinkwasserbrunnen
  • Spielplatz
  • Fussballplatz

Karlsruhe-Insider darunter Empfiehlt:

  • Für Eltern  – Liegt in unmittelbarer nähe ein Spielplatz.

Tipp: Wer lust hat Fußball zuspielen in der nähe liegt ein Fußballplatz.

Preise:

Freianlage Kostenlos

Kontakt & Adresse:

Nothingham-Anlage Karlsruhe
Engler-Bunte-Ring.9
76131 Karlsruhe

 

Anfahrt & Stadtplan:
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden