Absoluter Wucher: Karlsruher Restaurantgast soll Eiswürfel bezahlen

Eiswürfel im Getränk
Symbolbild

Karlsruhe Insider: Ärger über Mehrkosten.

In einem Restaurant im Kreis Karlsruhe wurden einem Rentner zusätzliche Eiswürfel in Rechnung gestellt.

Darüber ärgerte sich der Mann sehr, denn er sah nicht ein, warum er nun für Eiswürfel, die in dem Restaurant ständig produziert werden, den stolzen Preis von 2,70 Euro extra zahlen soll. Demnächst wird wohl auch noch jeder Eiswürfel, der in einem Getränk vorhanden ist, extra berechnet.

Ob der Rentner sich jemals wieder zusätzliche Eiswürfel bestellen möchte, weiß er bislang noch nicht. Jedenfalls hat ihn der Blick auf seine Rechnung nicht sehr froh machen wird. Dort stand Mineralwasser für 2,70 Euro auf der Rechnung, welche er leider bezahlen musste.

Lesen Sie auch
Mehrere Brände im Karlsruher Hardtwald - Offenbar Brandstiftung!

Die zusätzlichen Mehrkosten für Mineralwasser in Höhe von 2,70 Euro, wobei die Eiswürfel nicht unbedingt aus Mineralwasser bestehen müssen, sollten in Zukunft auch auf der Speisekarte stehen, damit es jeder Gast sofort weiß.