E-Scooter Fahrer zerstört mutwillig in Karlsruhe geparkte Autos

Immer mehr E-Scooter durch E-Scooter Verleihe in Deutschland unterwegs
Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: olrat

Karlsruhe-Insider: Einige Autofahrer sind sauer – Ein bislang unbekannter Mann hat am Mittwochabend gegen 23.15 Uhr in Karlsruhe, während der Fahrt mit einem E-Scooter, mehrere geparkte Autos beschädigt.

Mutmaßlich vorsätzlich beschädigte der Täter an insgesamt drei Fahrzeugen jeweils den linken Außenspiegel, als er mit seinem roten Roller an diesen vorbeifuhr – wie eine Zeugin mitteilte.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt sucht hierzu noch Zeugen, die gebeten werden, sich unter 0721/6663411 zu melden. /ots

Lesen Sie auch
Karlsruher nervt es: Musik-Boxen bei Jugendlichen sorgen für Ärger