Endlich: Die Karlsruher Schlosslichtspiele kehren ans Schloss zurück!

Stadt Karlsruhe ©ARTIS-Uli Deck

Karlsruhe Insider: Die Karlsruher Schlosslichtspiele kehren zurück ans Schloss.

Die Karlsruher Schlosslichtspiele gab es im Jahre 2020 leider nur virtuell. Da die Inzidenzzahlen jetzt so tief gesunken sind, kehren die Kunst-Clips auf ihre gewohnte Projektionsfläche, das Karlsruher Schloss, zurück.

Nach einer virtuellen Ausgabe im vergangenen Jahr kommen die Karlsruher Schlosslichtspiele jetzt wieder zurück an ihren eigentlichen Platz, das Schloss.

Die letzten normalen Schlosslichtspiele gab es im Jahre 2019. Auch wenn es wieder „ganz normale“ Schlosslichtspiele geben wird, so wird sich hinsichtlich der Besucherzahlen einiges ändern.

Damit die Besucherzahlen in Grenzen gehalten werden, fangen die Schlosslichtspiele in diesem Jahr später als gewohnt an: Am 18. August, und damit zwei Wochen später als wie gewohnt, starten die Schlosslichtspiele, und am 3. Oktober wird das Schloss zum letzten Mal in diesem Jahr angestrahlt.

Lesen Sie auch
Neuer besonderer Flohmarkt in Karlsruhe kommt - "Zum ersten Mal"

Damit umgehen die Organisatoren einige laue Sommerabende.