Es geht los: Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Karlsruhe

Weihnachtsmarkt mit vielen Menschen
Symbolbild © istockphoto/sborisov

In wenigen Wochen ist Weihnachten und im Landkreis Karlsruhe beginnen jetzt die Weihnachtsmärkte und das Adventsprogramm.

In diesem Jahr gibt es in der Adventszeit wieder tolle Angebote rund um Karlsruhe. Von Handwerkskunst über duftendes Essen bis zu weihnachtlichen Klängen ist alles dabei. Nach zwei Jahren Coronapause können die Menschen nun wieder die Weihnachtsmärkte genießen.

Stimmungsvolles Adventsprogramm

Dieses bieten die Gemeinden im Landkreis Karlsruhe in diesem Jahr wieder. Der Adventsmarkt in Linkenheim-Hochstetten öffnet am Samstag, den 26. November, von 15 bis 22 Uhr. Dort sind rund ein Dutzend Vereine mit Ständen und Musik. Diese sorgen für eine vorweihnachtliche Stimmung auf dem Rathausplatz.

Lesen Sie auch
Etliche Ausfälle: Bahnstreik sorgt für Chaos in Karlsruhe

Der Weihnachtsmarkt in Weingarten feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag. Er wird 40 Jahre alt und findet am Samstag, den 26. November, von 13 bis 20 Uhr in der Kirchstraße statt. Die Stände spenden mindestens 10 Prozent der Einnahmen für wohltätige Zwecke. Dies teilt der Veranstalter mit.

Im Walzbachtal gibt es am ersten Adventswochenende eine Vielzahl an Ess- und Kreativständen auf dem Kirchplatz in Jöhlingen rund um den Speyerer Hof. Außerdem sorgt ein Bühnenprogramm für Unterhaltung.

Weitere Märkte rund um Karlsruhe

Auch im Pfinztal kann man es sich am ersten Adventswochenende gut gehen lassen. Dort bewirten die ortsansässigen Vereine ihre Gäste. Auch für weihnachtliche Klänge ist gesorgt. Diese kommen von Bands, Schulen und Vereinen.

Lesen Sie auch
Früher zu: Sperrstunden auf dem Karlsruher Weihnachtsmarkt

In Dettenheim gibt es am gleichen Wochenende auf dem Rathausvorplatz in der Bächlestraße einen Weihnachtsmarkt. Der Turnverein und die Sängervereinigung öffnen ihre Stände an drei Tagen. Samstag, Sonntag und am 11. Dezember.  Und es gibt ein weiteres Ereignis in Dettenheim. Der Verein für Vogel- und Naturschutz Dettenheim (VVND) will am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember, ab 15 Uhr in Rußheim mit Lagerfeuer für gemütliche Stimmung erzeugen. Kinder können sich auf eine „lebendige Krippe“ mit echten Tieren freuen.

In Eggenstein-Leopoldshafen wird es dieses Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. Die Gemeinde veranstaltet stattdessen eine vorgezogene Nikolaus-Aktion. Diese findet am Samstag, den 3. Dezember und Sonntag, den 4. Dezember statt. Zusätzlich können Besucher am Sonntag, den 11. Dezember, auf dem Kirchplatz an der Hauptstraße dem Adventssingen lauschen.