Karlsruhe: Kinder haben kaum noch Ausdauer wegen Coronamaßnahmen

Grundschüler mit gewungenen Coronamasken und Maßnahmen
Symbolbild © istockphoto/Drazen Zigic

Karlsruhe (dpa) – Sie werden immer unsportlicher: Kinder in Baden-Württemberg und Karlsruhe haben infolge der Corona-Pandemie und ausgefallener Sportmöglichkeiten bei Ausdauer und Schnelligkeit eingebüßt.

Bei Kraft, Beweglichkeit und Koordination hingegen sei das (noch) nicht der Fall, ergab das
«Fitnessbarometer» 2021 der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg aus Stuttgart in Zusammenarbeit mit Forschern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

Die Ergebnisse passen zu anderen Studien. Es seien aber die ersten explizit für Baden-Württemberg, hieß es bei der Veröffentlichung am Mittwoch. Die Politik müsse diese Auswirkungen im Blick behalten sowie Turn- und Sportvereine weiter öffnen.

Lesen Sie auch
Pech bei der KVV: Straßenbahn erfasst in Karlsruhe wieder Auto!