Karlsruherin hört Geräusche an ihrer Wohnungstüre und erlebt Unfassbares

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Manuel-F-O

Eine Frau hat in Karlsruhe an ihrer Wohnungstüre Geräusche gehört und dabei unfassbares erlebt.

Ein Einbrecher ist in Karlsruhe von einer Frau in ihrer Wohnung erwischt worden und machte sich mit einer Entschuldigung aus dem Staub.

Die Frau hörte Geräusche an der Tür und entdeckte den fremden Mann, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Er soll sich daraufhin entschuldigt haben und geflüchtet sein. Ob der Mann bei dem Einbruch am Samstagnachmittag Beute machte, teilte die Polizei nicht mit.

Lesen Sie auch
Betrieb eingestellt: S-Bahn entgleist im neuen Karlsruher Stadtbahntunnel