Legendärer XXL-Flohmarkt startet in Karlsruhe – „echte Schnäppchen“

Viele Menschen sind in der Innenstadt unterwegs. Sie besuchen einen großen Flohmarkt und stöbern nach einem Schnäppchen und schätzen die gebrauchten Waren.
Symbolbild © imago/Hoch Zwei Stock/Angerer

Bereits zum fünften Mal findet in Karlsruhe der XXL-Flohmarkt statt. Diese Veranstaltung hat für die Besucher, die jedes Jahr in Scharen kommen, etwas ganz Besonderes zu bieten. Neben echten Schnäppchen gibt es auch den einen oder anderen Schatz zu entdecken.

Insgesamt sind 80 Stände vertreten. Der XXL-Flohmarkt der Extraklasse startet schon bald in Karlsruhe und findet nicht zum ersten Mal statt. Auf einem großen Gelände kann man nach echten Schnäppchen und Schätzen suchen. Das Besondere an diesem Flohmarkt: Jeder kann mitmachen und seinen Garten oder Hof öffnen. Einzige Voraussetzung: Der Vermieter muss einverstanden sein.

XXL-Flohmarkt startet in Karlsruhe

Gewerbliche Händler sind von diesem Flohmarkt ausgeschlossen. Wer aber sein privates Grundstück, seine Mietwohnung, seinen kleinen Garten oder die Ecke seines Hofes in einen Händlerstand verwandeln möchte, ist herzlich eingeladen, mitzumachen. Das Besondere an diesen Flohmärkten ist, dass sie eine familiäre und zugleich ganz besondere Atmosphäre kreieren. Der XXL-Flohmarkt startet in Karlsruhe und erstreckt sich über ein großes Areal in der Oststadt, beginnend am Durlacher Tor. Veranstaltungen dieser Art bieten vor allem auch die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Lesen Sie auch
"Umbruch": Diese neuen Spieler kommen wohl zum Karlsruher SC

Ganz besonderer Flohmarkt für alle Bürger und Besucher

Der Flohmarkt ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Auf diesem Flohmarkt lohnt es sich vielleicht nicht nur, nach Schnäppchen zu suchen, sondern vor allem, einen Blick auf die teilweise alten und skurrilen Häuserfassaden zu werfen. Das macht den Reiz dieses legendären Flohmarktes aus. Johanna Grammel hatte 2020 die Idee zum Hinterhof-Flohmarkt. Etwas Ähnliches gibt es bereits in München, wo jedes Stadtviertel regelmäßig seinen eigenen Flohmarkt veranstaltet.

Angebote für Schnäppchenjäger in Karlsruhe

In Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein der Oststadt findet nun auch in Karlsruhe der XXL-Flohmarkt für alle Interessierten statt. Ein weiteres Flohmarktspektakel folgt am darauffolgenden Wochenende. Für alle Schnäppchenjäger und Flohmarktfans gibt es also in nächster Zeit in Karlsruhe einiges zu entdecken. Los geht es am 18. Mai um 10 Uhr, Anmeldungen sind noch direkt auf der Internetseite des GloW in Karlsruhe möglich.