Nächstes Highlight: Tausende Menschen kommen nach Karlsruhe

Besucher auf einem Festival
Symbolbild © istockphoto/Dovapi

In Karlsruhe pilgerten Tausende Menschen zu einem absoluten Highlight in die Schwarzwaldhalle. Die Stimmung war grandios.

Zwei Jahre musste es wegen der Coronapandemie pausieren. Jetzt war es endlich wieder so weit: Das „Knock-Out-Festival“ in Karlsruhe kehrte als vorweihnachtlicher Treffpunkt der Metal-Szene erfolgreich zurück.

4.200 Fans feierten in der Schwarzwaldhalle

Sie ließen sich unter anderem von Doro anheizen. Die platinblonde Ex-Warlock-Frontfrau sorge für eine aufgeheizte Stimmung in der Halle und ihr Publikum tobte.

Es ist eindeutig, die Metal-Fraktion hat richtig Lust auf abrocken und feiern. Kein Wunder, denn schließlich fiel das Knock-Out-Festival zwei Jahre lang wegen Corona aus. Aber nun pilgerten die Power-Metal-Fans wieder in die Fächerstadt. Viele kommen bewusst wegen Hammerfall, aber auch sie freuen sich natürlich über das gesamte Paket.

Lesen Sie auch
Schluss: Beliebter Eisautomat bei Karlsruhe verschwindet wieder

Eingefleischte Fans kommen nach Karlsruhe

Die meisten besuchten das Knock-Out-Festival in Karlsruhe bereits in der Vergangenheit und sind große Fans dieser Veranstaltung. Dafür nehmen sie auch einen entsprechenden Anfahrtsweg in Kauf. Zudem ist das Festival in Karlsruhe auch ein Treffpunkt für die Szene. Es gibt ein Zusammentreffen von vielen Menschen, die sich sonst das ganze Jahr über nicht sehen.

Der Veranstalter Bottom Row in Karlsruhe ist ebenfalls zufrieden. Er freut sich über den Zuspruch. Rund 4.200 Zuschauer kamen in die Schwarzwaldhalle, diese war somit fast ausverkauft. Nach zwei Jahren Coronapause wusste man schließlich vorher nicht, was einen erwartet. Der Veranstalter musste sich neu aufstellen und vieles neu kalkulieren.

Lesen Sie auch
Jubel: Nächste Neueröffnung am Karlsruher Hauptbahnhof

Das „Knock Out Festival“ hat sich auf jeden Fall als Christmas-Meeting für die Szene und als „größtes Metal-Indoor-Festival in Deutschland“ bewährt.

Acht Stunden Metal-Power

Das bot das Knock-Out-Festival in Karlsruhe. Es waren viele Bands anwesend, die dem Publikum ordentlich einheizten. Die Fächerstadt Karlsruhe bewies sich einmal mehr als Dorado für Power Metal.

Und die Metal-Fans haben allen Grund zur Freude. Denn die nächste Ausgabe für 2023 ist bereits in Planung.