Neue Masche in Karlsruhe – Diebe saugen teuren Diesel aus Autos

Symbolbild

In Karlsruhe gibt es wohl eine neue Masche – Diebe saugen jetzt schon teuren Kraftstoff aus geparkten Autos.

Am Donnertag gegen 01:50 Uhr stellte ein Zeuge in der Dornwaldstraße in Durlach eine verdächtige Situation fest und informierte daraufhin umgehend die Polizei.

Der Zeuge gab an, dass Personen offenbar Kraftstoff aus einem geparkten Lkw entnehmen würden.

Vor Ort konnten die Polizeibeamten drei dunkel gekleidete Personen feststellen, welche gerade dabei waren mit dem Fahrrad die Flucht zu ergreifen.

Als sie die Polizei wahrnahmen flohen die Tatverdächtigen zu Fuß über die Gleise in Richtung Auer Straße. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten schließlich ein 44-jähriger und ein 39-jähriger Mann sowie eine 32-jährige Frau festgenommen und zum Polizeirevier verbracht werden.

Lesen Sie auch
Karlsruhe erhält erste Auszeichnung vom Umweltbundesamt

Sowohl an der Tatörtlichkeit, als auch am Festnahmeort stellten die Polizeibeamten zahlreiche Spuren, darunter auch Kanister mit Treibstoff, fest. /ots