Obdachlose am erfrieren: Karlsruher sorgen jetzt für liebevolle Aktion!

Zelte aufgebaut auf Straße
Symbolbild © istockphoto/GummyBone

Karlsruhe Insider: Zieht euch warm an.

In großen Schritten nähert sich der Winter, und da ist es ratsam, dass man sich warm genug anzieht. In Karlsruhe öffnet aus diesem Grunde auch wieder eine öffentliche Kleiderstange.

An der Stadtkirche können sich die Bedürftigen, die keine warme Kleidung haben, sich an der öffentlichen Kleiderstange mit warmen Sachen eindecken.

Diese öffentliche Kleiderstange ist für alle ohne Ausnahme frei zugängig und seit diesem Montag, dem 15. November rund um die Uhr geöffnet.

Daher werden alle Menschen aufgerufen, wenn sie warme Kleidung haben und nicht mehr benötigen, diese einfach bei der Kleiderstange abzugeben.

Lesen Sie auch
Betrieb eingestellt: S-Bahn entgleist im neuen Karlsruher Stadtbahntunnel

Die Organisatoren bitten die Bevölkerung, diese öffentliche Kleiderstange auch in Ordnung zu halten. Wenn dies möglich ist, kann diese Kleiderstange an der evangelischen Kirche auch währen des ganzen Winters geöffnet bleiben.