Pirate Beach Open-Air-Festival findet bei Karlsruhe am Badesee statt

Foto: facebook.com/PirateBeachOpenAir

Am 2. Oktober steigt das große „Pirate Beach“-Festival am Baggersee „Giesen“ in Hochstetten.

Von 13 bis 23 Uhr sorgen DJs mit Deep-, Progressive-, Tech-House und Techno für die passende Beach-Festival Atmosphäre.

An den Decks und heiß darauf Euch mit massiven Klangwelten zu fluten, werden sich die prallsten Schätze der Deep-, Progressive, House & Techno-Szene das Steuerrad übergeben.

Neben DJs aus dem Raum Karlsruhe stehen hier Pig&Dan, André Winter, Carlo Ruetz, Markus Haas und MPM80 an den Turntables.

Aye, ihr Beatmatrosen! Die Piraten kommen zurück! Der Wind hat gedreht, der Kompass rotiert! Zückt das Fernglas, poliert das Glasauge – am sommerlichen Horizont sind bereits die Basskanonen hörbar.
Hart am Wind sind sie zurück auf Festivalkurs, getrieben von der Lust nach Sonne, Strand und wildem Tanzvergnügen. All das haben sie die letzten zwei Jahr am Pirate Beach zurück gelassen und wollen es sich jetzt wieder holen!
Bereit mit voller Breitseite den Beach zu entern, werden auch diesen Oktober die Leinen gelöst und der zügellose Festival-Spaß geht für einen hemmungslosen Tag lang in Karlsruhe vor Anker.

Wo? Giesen See Hochstetten – 76351 Linkenheim-Hochstetten

Lesen Sie auch
Shitstorm: Corona-Einbahnstraße für Besucher auf Kerwe bei Karlsruhe