Restaurants & Co: Diese Neueröffnungen erwarten euch in Karlsruhe

S-Bahnen in der Karlsruher Innenstadt ind er Weinterzeit
Foto: Thomas Riedel

Karlsruhe Insider: Es gibt auch mutige Bürger.

In Karlsruhe hat auf dem Gutenbergplatz ein junger Gastronom sein erstes Lokal aufgemacht die „Marktwaffel“, in dem er verschiedene Arten von Waffeln seinen Gästen anbieten möchte.

Seine „Marktwaffel“ ist ziemlich gut besucht, was gerade in Zeiten der Pandemie nicht unbedingt üblich ist. Selbstverständlich gibt es bei Negat Rama auch die 2G Regel sowie die Maskenpflicht.

Ebenfalls neu eröffnet hat das „Mamas Café & Bar“ in der Hans-Thoma-Straße. Hier stehen Jonas Pfäffle, Robin Uhlenbrock sowie Christopher Doll ihren Gästen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die leckeren Kuchen, Muffins und Plätzchen geht.

Lesen Sie auch
Ärger mit bienenfreundlichen Garten in Karlsruhe - Stadt lenkt ein!