Schulferien vorbei: Tausende streiken in Karlsruhe bei Friday for Future

Klima Demo mit vielen Menschen
Symbolbild Foto: Thomas Riedel

In Karlsruhe gehen die Demos wieder los von Friday for Future, viele kommen wieder gestärkt aus dem Urlaub zurück.

Etwa 2000 Teilnehmende werden am Freitag, 23. September, bei der Demonstration „Globaler Klimastreik von Fridays for Future“ in der Karlsruher Innenstadt erwartet. Beginn der Aktion mit einer Auftaktkundgebung soll um 11:30 Uhr sein, das Ende ist nach einer Abschlusskundgebung voraussichtlich gegen 15:30 Uhr geplant.

Der zentrale Veranstaltungsbereich befindet sich im Citypark. Nach der Auftaktkundgebung soll von dort ein Aufzug durch die Innenstadt starten. Die Strecke verläuft voraussichtlich wie folgt: Citypark – Kriegsstraße – Ettlinger Tor – Karl-Friedrich-Straße – Marktplatz – Kaiserstraße – Waldhornstraße – Kreuzung der Kapellenstraße – Ludwig-Erhard-Allee – Citypark.

Lesen Sie auch
Besucher begeistert: Details für das „Das Fest“ 2023 enthüllt

Aufgrund der Versammlung wird es zahlreiche Straßensperrungen entlang der Aufzugsstrecke geben. Die vollständige Verkehrsfreigabe ist ab etwa 15:30 Uhr vorgesehen.

Für den gesamten Zeitraum der Versammlung einschließlich des Aufzuges kann es jedoch im Innenstadtbereich zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Das Ordnungsamt empfiehlt Ortskundigen daher, das Umfeld des Cityparks und die von der Aufzugsstrecke betroffenen Straßen weiträumig zu umfahren.