Sensation: Weiterer Pop-Up-Freizeitpark eröffnet bei Karlsruhe

Pop-up Freizeitpark Rastatt
Symbolbild Foto: Silvia Zimmer

Karlsruhe Insider: Aufbau der Fahrgeschäfte hat bereits begonnen.

Pop-up-Freizeitpark nennt sich der Vergnügungspark auf dem Annemasseplatz in Gaggenau, der am Donnerstag seine Pforten öffnet.

Hugo Levy, Schausteller aus Rastatt, der in normalen Zeiten mit seinen Geschäften bundesweit unterwegs ist, organisiert den Vergnügungspark und hat dazu keineswegs weniger oder andere Schausteller eingeladen als in früheren Jahren ohne Corona-Beschränkungen. Sie haben wieder eine gute Mischung bei Fahrgeschäften und anderen Angeboten.

Mit einem Kettenkarussell kommt ein bisschen Nostalgie, aber auch neue Fahrgeschäfte sind willkommen. Das „Disco-Fieber“, ein sehr beliebter großer Hopser, ist in diesem Jahr zum ersten Mal dabei.

Natürlich gibt es auch wieder klassische Boxautos, Kinderkarussells gehören sowieso dazu, auch das Ballwerfen und andere Geschicklichkeitsspiele.

Lesen Sie auch
Eskalation mitten auf der Kriegsstraße in Karlsruhe - alle ausgestiegen!