Sex-Monster in Karlsruhe: Mann begrapscht auf Straße Fußgängerin

Symbolbild Foto: Steadfast |{{CC-by-sa-3.0}}

Karlsruhe-Insider: Sexuell belästigt wurde eine 24-Jährige am Donnerstag, gegen 19.45 Uhr, in der Mathystraße. Ein auf einem E-Scooter vorbeifahrender Mann hatte sie offenbar mehrfach unsittlich berührt.

Der Mann folgte der zu Fuß gehenden Frau auf einem E-Scooter, als sie alleine die Mathystraße entlangging. Plötzlich fuhr er an ihr vorbei und griff ihr während der Fahrt wohl fest ans Gesäß.

Derselbe Mann überholte die Frau noch zwei Mal, wobei er ihr offenbar sowohl ans Gesäß als auch an die Brust fasste. Nachdem die verängstigte Frau zu Hause war, verständigte sie die Polizei. Leider konnte der Täter nicht mehr angetroffen werden.

Die Geschädigte beschrieb den Mann als zwischen 20 und 35 Jahren alt und ungefähr 180 cm groß. Er hatte eine gedrungene Figur und dunkelbraune, etwas längere Haare. Er trug eine kurze schwarze Sporthose und ein T-Shirt. Zeugen des Vorfalls oder weitere Geschädigte, können sich gerne mit dem Kriminaldauerdienst der Polizei Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/666-5555 melden. /ots

Lesen Sie auch
Eine halbe Milliarde: Umbau des Staatstheaters in Karlsruhe auf der Kippe