Verwunderung über neues geheimes Bordell mitten in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe Insider: Lacher im Ortschaftsrat über Wohnung.

Mitten in Karlsruhe-Durlach wird offenbar eine Wohnung an Prostituierte vermietet. Das kam zufällig bei einer Sitzung des Ortschaftsrats ans Licht.

Nur wenige Schritte vom Durlacher Rathaus entfernt befindet sich ein Bordell. Das kam bei einer Präsentation des Steuerungskonzepts für Vergnügungsstätten durch Tobias Rahn vom Stadtplanungsamt bei der Sitzung des Durlacher Ortschaftsrats an die Öffentlichkeit.

Überrascht von der Neuigkeit zeigte sich allem Ortsvorsteherin Alexandra Ries, die die Neuigkeit mit einem ungläubigen Lachen kommentierte. Ansonsten hielt sich die Aufregung in Grenzen.

Mit dem vorgestellten Konzept will das Stadtplanungsamt die Neuansiedlung von Vergnügungsstätten wie Spielhallen, Discotheken oder anderen Amüsierbetrieben besser als bisher steuern.

Lesen Sie auch
Endlich Kirmes: Die Karlsruher Herbstmess` findet in Karlsruhe statt