Vollbesetzte S-Bahn kollidiert in Karlsruhe mit LKW – Heute passiert!

Symbolbild Foto: ka-insider Leser

LKW gegen Straßenbahn – In Karlsruhe hat es heute heftig geknallt, der Schaden ist enorm.

Der 27-jährige Fahrer eines 3,5-Tonners hatte sich am Montag gegen 08.10 Uhr an der Ampel der Pfauenstraße beziehungsweise Herrenalber Straße offenbar falsch eingeordnet und fuhr daher an roter Ampel nochmals rückwärts.

Allerdings geriet er dabei wieder in den Gleisbereich des Bahnübergangs „Tulpenstraße“ und wurde von einer gleichzeitig querenden Straßenbahn erfasst, die vom Albtal kommend in Richtung der Stadtmitte unterwegs war.

Verletzte gab es nicht. An beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt mindestens 30.000 Euro. Die Bahnstrecke konnte kurz nach 09.00 Uhr wieder freigegeben werden. /ots

Lesen Sie auch
Unfall mit Polizeiwagen bei Karlsruhe - Mehrere Menschen verletzt