Billig-Preis für Wasserstoffauto – Deutsche Ingenieure leisten Pionierarbeit

Wasserstoff Auto beim Tanken
Symbolbild © istockphoto/audioundwerbung

Eine Gruppe deutscher Ingenieure hat etwas erreicht, was den Markt der E-Mobilität verändern könnte. Das Wasserstoffauto aus ihrer Feder ist unglaublich günstig.

Ein Wasserstoffauto zum Billig-Preis. Das haben jetzt deutsche Ingenieure geschafft. Es ist extrem leicht, kostet wenig und ist sogar nachhaltig.

Wasserstoffauto überrascht

Das Fahrzeug steht vor allem für einen günstigen Preis, gilt als nachhaltig und wiegt nicht viel. Entwickelt wurde das Fahrzeug im Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Das Safe Light Regional Vehicle. So heißt das Gefährt, das jetzt für Aufsehen sorgt.

Das Safe Light Regional Vehicle (SLRV) wurde von einem Team des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt. Das Auto gilt als „neuartiges Kleinfahrzeug“. Und ja, in der Tat kann man von einem besonderen Fahrzeug sprechen.

Lesen Sie auch
Aktuelle Lieferprobleme bei Porsche - Kunden müssen warten

Speziell auf Nutzen ausgelegt

Das Fahrzeug ist aber nicht für die Raumfahrt entwickelt worden, sondern soll die Bedürfnisse von Pendlern auffangen. Das umweltfreundliche Vehicle soll so eine günstige Option darstellen für all jene, die von Berufswegen ständig pendeln müssen.

Dabei hat das Fahrzeug aber nicht nur einen günstigen Preis und gilt als sehr schonend für die Umwelt, die Forscher und Entwickler haben auch gleichzeitig einen Durchbruch in der Wasserstoff-Technik erreicht.

Lösungen zur Mobilität

Dass das E-Auto offenbar noch nicht das Ende der Entwicklung ist, das sollte mittlerweile klar sein. Denn gerade Fahrzeuge, wie das neuartige Wasserstoff-Auto bieten unendlich viele Optionen verbunden mit vielen Vorteilen.

Lesen Sie auch
Tankrabatt endet: So teuer kann es jetzt im September werden

Vor allem der Preis ist bei diesem Fahrzeug etwas, das sicherlich viele aufhorchen lassen könnte. Mit nur 500 Kilogramm Eigengewicht ist das Auto ein echtes Leichtgewicht. Das Auto selbst kostet nur 15.000 Euro und verbraucht nur ungefähr 10 Cent pro Kilometer.