1000-Kilo Weltkriegsbombe in Karlsruhe gefunden

Symbolbild Foto: Stadt Karlsruhe

Rheinstetten (ots) – Im Rahmen von Baggerarbeiten wurde im Waldgebiet in der Nähe des Kutscherweges in Rheinstetten (Karlsruhe) am Donnerstag gegen 14:35 Uhr eine 1000-kg Fliegerbombe aufgefunden.


Beim Eintreffen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes stellte sich recht schnell heraus, dass diese nicht entschärft werden musste und demnach auch zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr von ihr ausging.

Die Bombe wurde schließlich abtransportiert. Einschneidende Evakuierungsmaßnahmen waren nicht erforderlich.

Lesen Sie auch
Neue Technologie: Gigantische schwimmende Solar-Inseln auf dem Meer