Goodbye Schulheft: Diese Schule in Karlsruhe benutzt jetzt Tablets zum lernen!

Symbolbild

Zwar leben unsere Schüler bereits im digitalen Zeitalter, doch hinken hier Schulen weit hinterher.

Das könnte sich bald ändern…

Ob Tablets den Schulunterricht merklich bereichern können, wird nämlich bereits seit zwei Jahren an deutschen Schulen getestet.

Im vergangenen Jahr war nun auch das Karlsruher Gymnasium „Helmholtz“ mit den Stufen sieben bis neun unter den glücklichen und zufällig ausgewählten Testschulen.

Das Projekt soll bis 2021 wissenschaftlich fortgesetzt werden. Dementsprechend stehen die Ergebnisse noch nicht fest.

Lesen Sie auch
Wirtschaft: Lieferengpässe in Deutschland wegen Delta-Variante