Ohne Stress in den Feierabend: Der Abendmarkt kommt wieder nach Karlsruhe

Symbolbild

Jeden Mittwoch von 16 bis 20 Uhr / Angebot an Berufstätige

Der Abendmarkt auf dem Marktplatz startet am Mittwoch, 7. Februar, in seine dritte Saison. Im Rahmen der Initiative „Meine grüne Stadt Karlsruhe“ findet er wie gewohnt jeden Mittwoch von 16 bis 20 Uhr statt. Mehrheitlich regionale Selbsterzeugerinnen und Selbsterzeuger verkaufen dann Waren, die sie vorwiegend in handwerklicher Verarbeitung und ohne Zusatzstoffe herstellen.

Mit dem Abendmarkt geht das Marktamt der Stadt Karlsruhe neue Wege, um die Verkaufszeiten an das geänderte Einkaufsverhalten der Kunden anzupassen. So sollen auch Berufstätige in den Genuss kommen, nach Feierabend entspannt und ohne Hektik das Marktflair zu genießen und zugleich frische Lebensmittel einzukaufen.

Lesen Sie auch
Fremder fotografiert Kinder bei Karlsruhe: Dann kommt alles ganz anders!

Auch das erweiterte Angebot soll neue Kundengruppen auf den Abendmarkt locken. So wird es neben dem klassischen Wochenmarktsortiment auch nachhaltig produzierte Gourmet-Produkte wie Säfte, Liköre oder Wurstwaren geben.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN KARLSRUHE!