Abriss des Betonklotzes – So soll die Kriegsstraße in Zukunft aussehen!

Laut neusten Medienberichten soll in der Kriegsstraße 23 bis 25 in Karlsruhe bereits in den nächsten 3 Jahren ein Hotel der Unternehmensgruppe „Motel One“ eröffnet werden.

Damit gäbe es einen Schandfleck weniger in der Fächerstadt!

Erworben hat die siebenstöckige und 6.000 Quadratmeter große Immobilie die Freiburger Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden. Bauende der „Budget Design“ Herberge, in der eine Übernachtung um die 69 Euro betragen soll, wird für 2020 angekündigt.

HIER IST DAS BILD:

Foto: Google Maps/Q. quux – Wittfoht Architekten/Andreas Praefcke – So soll das „Motel One“ aussehen

Gegenüber regio-news erklärte der planende Architekt Jens Wittfoht: „250 bis 300 Zimmer sollen es werden, kombiniert mit einem Wohnanteil im Kopfbau mit einigen Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen. Das ist die Idee.“

Lesen Sie auch
Ohne Quarantäne-Pflicht: Nachbarland erlaub Einreise aus Deutschland!