Neuer Regelsatz! Hartz-IV-Empfänger bekommen bald mehr Geld

Symbolbild

Vergangenen Freitag verkündete der Bundesrat eine Neuregelung für den Hartz-IV-Regelsatz.

Demnach werden ALG2-Empfänger, die in einem Einpersonenhaushalt leben ab Januar 2018 416 satt 409 Euro vom Staat beziehen. Paare sollen pro Person 6 Euro mehr erhalten, während es für Kleinkinder monatlich 3 Euro und für Kinder und Jugendliche 5 Euro zusätzlich geben soll.

Die Erhöhung richtet sich Angaben zufolge nach der allgemeinen konjunkturellen Entwicklung in Deutschland.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN KARLSRUHE!

Lesen Sie auch
Rauchwolken: Feuer ausgebrochen beim Chemieunternehmen BASF!