Großeinsatz in Karlsruhe: Mann stürmt mit Messer in Nagelstudio!

Karlsruhe (ots) – Zu einem versuchten Raub auf Nagelstudio kam es am 08.01.2018, gg. 19.40 Uhr, in Karlsruhe, Kaiserallee.

Ein bislang unbekannter Täter betrat das Nagelstudio und bedrohte die anwesende
41-jährige Angestellte mit einem Messer.

Er begab sich dann zur Kasse und versuchte diese zu öffnen, was jedoch misslang.

Daraufhin verließ er das Nagelstudio ohne Beute. Ein Zeuge, der die Tathandlung von
außen beobachtet hatte, folgte dem Täter zunächst. Als er ihn aus den Augen verloren hatte, verständigte er die Polizei.

Täterbeschreibung: Mann, ca. 185 cm, schlank, lange dünne Beine, dunkle Haare, lange knochige Finger, südosteuropäischer Teint, trug schwarze Bomberjacke, schwarze Jogginghose mit mindestens einem weißen Streifen, schwarzes Basecap, führte weiße Stofftasche mit sich, sprach gebrochen Deutsch.

Lesen Sie auch
Neue Regeln: Energiesparmaßnahmen - Pflicht für Bürger ab Oktober

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UM AUF DEM NEUESTEN STAND ZU BLEIBEN.