Auto rast auf Bürgersteig bei Karlsruhe: Kind wird dabei verletzt!

Symbolbild Foto: Fabian Geier

Fabian Geier –Am Freitagnachmittag kam es zu einem schlimmen Verkehrsunfall in Östringen, bei dem ein Kind verletzt wurde und ein hoher Sachschaden entstand.

Den ersten Polizeiangaben zu Folge, kam ein weißer Fiat aus bislang ungeklärter Ursache in der Hauptstraße in Östringen von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht in eine Hauswand und in das dort erhöhte Schaufenster.

Der PKW wurde in der Front stark beschädigt. Auch die Hauswand trug einen entsprechenden Schaden davon.

In dem PKW saßen zwei Frauen und auf der Rückbank zwei Kinder. Eines der Kinder wurde beim Unfall verletzt und musste rettungsdienstlich versorgt werden. Hierzu war ein Rettungswagen des DRK im Einsatz.

Lesen Sie auch
Wegen Neid – 39.000 Euro Gartenlaube soll abgerissen werden

Die Polizei nahm den Verkehrsunfall auf. Sie war mit einem Streifenwagen im Einsatz. Warum die Frau gegen die Hauswand fuhr ist noch unklar.

Laut ersten Angaben sei sie wohl erschrocken aufgrund einer Verkehrssituation.

>>> Glocke aktivieren! Ab sofort könnt ihr unseren neuen NEWS-PUSH aktivieren, erhaltet die wichtigsten Live-Meldungen von Ka-Insider!