Helfer angegriffen: Eskalation nach Fastnachtsumzug bei Karlsruhe!

Symbolbild

Brutale Eskalation nach Fastnachtsumzug! Ein Mitglied des Technischen Hilfswerk wurde von einer Gruppe von drei Männern beleidigt und angegriffen.

Nach dem gestrigen Raststatter Fastnachtsumzug kam es laut Badischem Tagesblatt zu einer brutalen Eskalation, bei dem ein Mann des Technischen Hilfswerk beleidigt und tätlich angegriffen wurde.

Zuvor hatte der Mann des THWs gegen 16:30 Uhr einen Mann angesprochen, der gegen Schilder der Baustelle in der Kaiserstraße getreten hatte.

Die Reaktion des aggressiven Mannes waren zunächst Beleidigungen, dann griff er das THW-Mitglied an, welches durch einen Schlag zu Boden ging, wobei seine Brille zerbrach.

Der Täter wurde festgehalten, auch Strafanzeige wurde erstellt.