Polizei warnt: Sextäter in der Nähe von Schule gesichtet!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein 13-jähriges Mädchen begegnete am Mittwochmittag auf ihrem Nachhauseweg von der Schule einem bislang unbekannten Exhibitionisten.

Mit heruntergelassener Hose führte dieser in einem Busch zu Beginn einer Brücke, nahe der Gymnasiumstraße, sexuelle Handlungen an sich selbst durch.

Der Mann schaute dabei gezielt auf das Mädchen. Die 13-Jährige rannte erschrocken nach Hause.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden: männliche Person, etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank, etwa 180 cm groß. Er trug eine graue Kappe, eine graue Jacke sowie eine blaue Jeanshose.

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung, konnte der Exhibitionist nicht ausfindig gemacht werden.

Sachdienliche Hinweise werden gerne telefonisch unter 07256/93290 vom Polizeirevier Philippsburg entgegengenommen.